Bei einen Reinigungsvorgang sind nach SINNER vier

Reinigungsfaktoren beteiligt

1. · Chemie: Nach Feststellung von zu reinigenden Flächen der richtige Einsatz der Mittel 2. · Mechanik: Der Einsatz von Tuch ,Schwamm, Pads manuell oder Maschine 3. · Zeit.Einwirkzeit Wasser in Verbindung der entsprechenden Mittel 4. Temperatur nicht zu heiß und nicht zu kalt
Das sind wichtige faktore nach Sinner die für die Ausführung von Reinigungsarbeiten eine sehr große Bedeutung haben

Worauf wir uns konzentrieren ist

1. Die möglich richtige Wahl der Chemie 2. Dosierung nach Vorschrift 3. Bestmöglicher Einsatz von Mechanik um gute Ergebnisse bei der Reinigungsqualität 4. Sorgfältiges arbeiten 5. Beschädigungen so gut wie möglich vermeiden

Was bedeutet der Sinnerscher Kreis in

der Praxis

Senkt man die Temperatur und nimmt man weniger Chemie so benötigt man mehr Zeit für die Mechanik also desto länger muss man Scheuern auf gut Deutsch gesagt